Gästebuch
Menu
Newssticker

„Hallo, wir begrüßen Sie/Dich auf der Homepage der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule auf Pellworm!"

Schule Pellworm - Moin, Moin!

Berlin-Fahrt der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule 2015

Am Mittwoch, den 25. November 2015 fuhren wir, die SchülerInnen des 8. bis 10. Schuljahres mit Frau Koch, Herrn Mumm und Herrn Herrig, nach Berlin. Dennis chauffierte uns sicher im luxuriösen Reisebus der Firma Grunert aus Husum nach Berlin.

In Berlin angekommen, besuchten wir das „Stasimuseum“. Die Museumspädagogen begleiteten uns durch die interessante und informative Ausstellung zur Geschichte des Staatssicherheitsdienstes der DDR.

Nachdem wir im SMART Hostel in der Genter Straße unsere Zimmer bezogen hatten, gingen wir in einem netten italienischen Restaurant eine Pizza essen.

Am nächsten Morgen warteten die Wachsfiguren von Madame Tussauds auf uns. Auch hier verstanden es die Mitarbeiter des Wachsfigurenkabinetts, uns für die Ausstellung zu begeistern. Viele Selfies mit den Berühmtheiten aus der Politik, dem Sport und aus Hollywood wurden gemacht.

Es folgte ein Stadtbummel durch Berlin-Mitte.

Am Nachmittag stand der Besuch eines weiteren Museums auf dem Plan. Wir konnten uns zwischen dem Jüdischen Museum, dem Deutschen Technikmuseum und  dem Computerspielemuseum entscheiden. Die Eintrittsgelder für alle Museumsbesuche während der gesamten Fahrt wurden vom Förderverein der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule übernommen VIELEN DANK!

Am Freitag besuchten wir auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Matthias Ilgen den Reichstag. Bevor wir jedoch den Reichstag betreten durften, mussten wir diverse Sicherheitskontrollen über uns ergehen lassen. Im Reichstag nahmen wir auf der Besuchertribüne Platz und verfolgten eine Bundestagsdebatte. Anschließend begrüßte uns Herr Ilgen in einem Besprechungsraum und berichtete von seiner Arbeit im Bundestag und in seinem Wahlkreis in Nordfriesland/Dithmarschen. Zu guter Letzt durften wir noch die Kuppel des Reichstages besteigen und einen herrlichen Ausblick über Berlin genießen. Im Paul-Löbe-Haus aßen wir auf Einladung des Bundestagsabgeordneten zu Mittag – lecker!

Einige Tage nach unserem Besuch stand folgender Artikel in den Husumer Nachrichten, der die interessante Gestaltung des Innenhofes im Reichstagsgebäude erklärt.

Erde aus der Heimat nach Berlin transportiert

Husum Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Ilgen aus Husum war eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen einer Informationsreise des Bundespresseamtes nach Berlin gekommen. Die Besucher aus Nordfriesland und Dithmarschen erhielten aus erster Hand umfassende politische und historische Fakten vermittelt. Mitgebracht hatten sie etwas Ungewöhnliches: Erde.

„Eine Besonderheit dieser Reise war die Teilnahme an dem Kunstprojekt ‚Der Bevölkerung‘ von Hans Haacke. Dazu hatte ich Christa und Walter Johnsen aus Husum gebeten, einen Jutesack voll Muttererde aus ihrem Garten auszugraben. Diese haben wir dann gemeinsam in ein Beet im nördlichen Lichthof des Reichstagsgebäudes eingebracht“, erklärte Ilgen.

Seit September 2000 bringen Abgeordnete Erde aus ihrer Heimat mit oder treffen sich mit Bürgerinnen und Bürgern ihres Wahlkreises, die Muttererde mit im Gepäck haben. Gemeinsam wird die Erde dann verteilt, dabei werden Informationen über deren Herkunft und Rolle in der Geschichte und der Wirtschaft des jeweiligen Gebietes ausgetauscht. Ilgen: „Schön, dass unsere Heimaterde nun mit dabei ist. Ich mag dieses Kunstwerk gern, weil es auch auf die Giebel-Inschrift im Westportal des Reichstagsgebäudes ‚Dem Deutschen Volke‘ verweist – und uns Abgeordnete wie auch unsere Gäste zum Nachdenken und zu Diskussionen über die Rolle des Parlamentes anregt. Ich bin gespannt, was aus dieser Erde Tolles wachsen wird.“

Eine informative und kurzweilige Stadtrundfahrt durch das weihnachtlich illuminierte Berlin bildete den Abschluss des Tages.

Am Samstag ging es dann wieder nach Pellworm – mit der 14.40 Uhr Fähre der NPDG erreichten wir glücklich und zufrieden unsere Heimatinsel im Nordfriesischen Wattenmeer.

Zeit-Datum
Logo-Nationalpark-Wattenmeer
CR_knigge
 

Unsere Schulknigge

Knigge 1 + 2

Termine

Termine

20.6.-24.6.16 Abschlussfahrten
27.6.2016 Prüfungsausschuss
27.und 30.6.2016 Fahrradführerschein
28.6.2016 Noldemuseum
30.6.2016 AIDS-Hilfe
4.7.16 mündliche Prüfung
7.7.16, 15.30 Uhr Entlassungsfeier
12.7.16 Schulfest
14.7.16 Sozialer Tag 
14.7.16 Zeugniskonferenzen
19.7.2016 Junior Ranger nach Süderoog
22.7.16 Zeugnisse und Beginn der Sommerferien smiley

Fusszeile
Webdesign 2011 by MEDIAteria  | Internetseiten erstellen Presse  |  Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Fr
Sa
So
Mon
Di
Mi
Do
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug